Fernsehen

Katarina Witt spielt Hauptrolle

Katarina Witt (46), Eiskunstlauf-Olympiasiegerin, steht als Hauptdarstellerin für einen Sat.1-Film vor der Kamera.

In "Das Verhängnis" stellt sie die "berühmte Eiskunstläuferin Katarina Witt" dar, die von einem Stalker verfolgt wird, wie der Sender mitteilte. Die Idee zu dem Film habe sie gemeinsam mit dem Drehbuchautor und Regisseur Bernd Böhlich ("Bis zum Horizont, dann links") entwickelt, sagte Witt. Schauspieler Matthias Koeberlin ("Restrisiko") steht als Polizist vor der Kamera, der sich immer intensiver in das Leben der Sportlerin drängt. Gedreht wird in Berlin bis Mitte September. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.