Info

Die Frau an seiner Seite

Im "Tatort" Petra Schmidt-Schaller übernimmt den weiblichen Part an der Seite des neuen ARD-Kommissars. "Mich hat die Geschichte begeistert, und ich freue mich, endlich einmal wieder in Norddeutschland drehen zu können", sagt die 31 Jahre alte Schauspielerin, die in Magdeburg geboren wurde. Sie wuchs als Tochter des Schauspieler-Ehepaars Andreas Schmidt-Schaller und Christine Krüger in Prenzlauer Berg auf. Von 2001 bis 2005 besuchte sie die Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig.

Im Leben Bereits während ihres Studiums wirkte Petra Schmidt-Schaller in Theater- und Fernsehproduktionen mit. Ihren Durchbruch feierte sie 2007 mit einer Hauptrolle in der Literaturverfilmung "Ein fliehendes Pferd". Buchautor Martin Walser bescheinigte ihr anschließend, eine "große Entdeckung" zu sein. Derzeit wohnt die zukünftige "Tatort"-Kommissarin in Berlin. Im August vergangenen Jahres wurde sie Mutter einer Tochter.