Medien

"Radio hat viel treuere Fans"

Moderatorin und Sängerin Barbara Schöneberger (38) beneidet ihre Hörfunkkollegen.

"Ich merke immer wieder: Das Radio hat viel treuere Fans als das Fernsehen! Es erreicht die Menschen viel direkter und auch viel intensiver", sagte Schöneberger. "Ich bin immer wieder erstaunt, dass man sich an die Radiomoderatoren, mit denen man aufwächst, ein Leben lang erinnert."

Auch Schöneberger selbst bleibt dem Radio treu: Erneut wird sie in diesem Jahr die Vergabe des Radiopreises in Hamburg moderieren. Für die Auszeichnung, die am 6. September zum dritten Mal vergeben wird, haben 120 Radiosender mehr als 250 Produktionen und Bewerber ins Rennen geschickt, wie der federführende Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Dienstag mitteilte.

Die Jury des Grimme-Instituts wird in den kommenden Wochen über die Nominierungen entscheiden. Ausgezeichnet werden unter anderem die besten Moderatoren, Reportagen, Radio-Comedys und Nachrichtenformate.