Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Ick weeß ja nich, ob ick nochma dazu komme, den Jrill anzuschmeißen. Heute is Siebenschläfer und wenn's heute wieda schüttet, na Se kenn' ja die alte Bauernrejel zum Sommawetta. Soll zu 60 bis 70 Prozent wahr sein, meenen die Meteorologen. Jenauer sind de Wettavorhersagen sowieso nich. Unsere Blümchen uffm Balkon jedeihen dieset Jahr ooch nich so jut. Denen is bestimmt zu nass. Im Jejensatz zum Jrünzeuch am Straßenrand. Weil den Bezirken det Jeld zur Jrünpfleje fehlt, wuchert det Unkraut im Asphalt-Dschungel wie doll und varückt. Det heeßt übrijens heutzutage nich mehr Unkraut sondern "wertvolle Wildkräuter". Ooch Brennesseln wolln nämlich nich diskriminiert wern...

kasupke@morgenpost.de