Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Ick staun ja imma, wat ick so für E-Mails krieje. Und damit meen ick nich' Lob und Tadel von meene Lesa, sondern diese Mails, die mit "Dear Sir" bejinnen. Da schreibt denn eena aus Nigeria, detta jemanden sucht, dem er ne Milljon Pfund übaweisen kann. Oda det mir ne alte Dame ne Viertelmilljon Dollar hintalassen hat, obwohl ick von der noch nie wat jehört habe. Aber bevor ick ans jroße Jeld komme, wollen imma alle meene Daten. Dabei jeben wa im Intanet sowieso schon so viel preis, ohne uns jroß Jedanken zu machen. Früha ham sich alle uffjerecht wejen 'ner Volkszählung. Vajlichen mit dem, wat im digitalen Zeitalter jemacht wird, war det so harmlos wie Schäfchen zählen ...

kasupke@morgenpost.de