Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Det war ja lustich, Freitachabend. Rund um den Potsdama Platz lief jar nüscht, weil ne janze Menge Leute jeloofen sind - beim Firmenwettkampf quer durch Tierjarten. Ick wusste natürlich Bescheid, hab ja Zeitung jelesen. Aba ick hatte Fahrjäste in meene Droschke, die unbedingt inne Philharmonie wollten. Na, vorm Bahntaua hab'n se entnervt uffjejeben und sind den Rest zu Fuß jerannt. Det wird jetz' fast zwee Monate lang janz oft so jehn - weil der 17. Juni mal wieda dicht is. Ick saach da ooch nüscht mehr zu, rej' ick mir nur wieda uff. Und ick bin froh, det ick sonntachs nich arbeeten muss. Heute is' nämlich Fahrradsternfahrt. Da steht ooch wieder allet, selbst die Autobahn is' zu. Ick gloobe, da bewej' ick mir mit Trude nich' aus die Wohnung.

kasupke@morgenpost.de