Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Eijentlich war det ja een perfektet Pfingstfest, zumindest wettatechnisch. Aba so janz bin ick die trüben Jedanken nich losjeworden. Als ick so uff unsam Balkon saß und üba meenem dritten Stück Erdbeerkuchen an die neuesten Berlina Pleiten dachte, hätt ick fast meen' Appetit valor'n. Fluchhafen, Hertha und nu ooch noch die Staatsopa. Det is ja allet nich nur ärjerlich und peinlich, det kostet ooch een Haufen Jeld. Beim Fluchhafen is det ja schon seit Tajen klar. Aba det die Staatsopa fünf Milliönchen Einnahmen einbüßt, wenn se noch länger in dem kleenen Schillatheater spielen muss und det Hertha viel wenija Jeld ant Olympiastadion zahlt, wenn die nur noch inner zweeten Lija kicken, det wurde mir erst Pfingsten richtich klar. Is im Moment schwierich, mal die Berlina Seele baumeln zu lassen.

kasupke@morgenpost.de