Meldungen

In Kürze II

Erledigt: Matthias Schweighöfer beendet Dreharbeiten für neuen Film ++ Erfreut: Fußballer Mario Gomez findet selbstständige Frauen sexy ++ Erweitert: Kabarettist Marco Rima wird zum vierten Mal Vater ++ Erklärt: Sarah Connor blieb Anna-Marias Hochzeit aus Zeitgründen fern

Matthias Schweighöfer beendet Dreharbeiten für neuen Film

Nach 38 Drehtagen hat Matthias Schweighöfer (31) seit Sonntag seinen Film "Schlussmacher" im Kasten. Das teilte die Pantaleon Films GmbH mit. Gedreht wurde in Berlin und Brandenburg sowie in Hessen. Schweighöfer ("What A Man") ist bei der romantischen Komödie Regisseur, Hauptdarsteller und Produzent. Er spielt den professionellen Schlussmacher Paul, der als Mitarbeiter einer Trennungsagentur Frauen und Männern übermittelt, dass ihr Partner sich trennen möchte. Der Film soll am 10. Januar 2013 in die Kinos kommen.

Fußballer Mario Gomez findet selbstständige Frauen sexy

Bayern-Stürmer Mario Gomez (26) ist überzeugt, dass das Image von Spielerfrauen nicht mehr mit der Realität übereinstimmt. Im Interview mit der Zeitschrift "Grazia" sagt er: "Dieses Klischee, dass Spielerfrauen immer nur shoppen und Kaffee trinken und warten, bis der Mann nach Hause kommt, gibt es heute so nicht mehr." Und weiter: "Die meisten Spielerfrauen arbeiten und haben eine eigene Aufgabe." Das mache für ihn die Attraktivität aus: "Selbstständigkeit ist bei Frauen doch total sexy."

Kabarettist Marco Rima wird zum vierten Mal Vater

Marco Rima (51) ist zum vierten Mal Papa geworden, wie die Schweizer Zeitung "Blick" am Donnerstag berichtete. Der Kabarettist ("Die Marco Rima Show"), seine Ehefrau Christina (38) und Tochter Malea (2) freuen sich über Luca. "Damit ist unsere Familienplanung abgeschlossen", sagte Rima. Die Geburt habe gute zwei Stunden gedauert und sei "völlig problemlos" verlaufen. "Unser Wonneproppen kam 4,2 Kilo schwer und 50 Zentimeter groß zur Welt", so Rima, der aus erster Ehe bereits zwei Kinder hat.

Sarah Connor blieb Anna-Marias Hochzeit aus Zeitgründen fern

Die Hochzeit von Rap-Star Bushido (33) und Anna-Maria Lagerblom (30) konnten viele kaum erwarten - aber ihre Schwester, Sängerin Sarah Connor, war am Mittwoch nicht dabei. Während hundert Gäste in der Berliner "Fischerhütte" feierten, war Connor am Flughafen Tegel. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Der Grund sei eine Produktion in Los Angeles. "Und die Hochzeit von Anna-Maria war außerdem etwas spontan", hieß es dem Bericht zufolge aus dem Umfeld Sarah Connors. Grund des Fernbleibens seien ausschließlich terminliche Gründe.