Meldungen

In Kürze

| Lesedauer: 2 Minuten

Verraten: Barbara Engel erhebt Vorwürfe gegen einstige Wepper-Geliebte ++ Verkannt: Ottfried Fischer hält Piraten für eine Partei für Unentschlossene ++ Verzögert: Ochsenknecht-Scheidung zieht sich "wie ein Kaugummi" ++ Verlesen: Alfred Biolek kommt ins Wintergarten-Varieté in Berlin

Barbara Engel erhebt Vorwürfe gegen einstige Wepper-Geliebte

Schauspielerin Barbara Engel (59), Ex-Frau von Bernd Herzsprung, erhebt schwere Vorwürfe gegen Susanne Kellermann (35), die Ex-Freundin von Schauspieler Fritz Wepper. "Diese Frau ist auch in meine Ehe eingedrungen", sagte sie der "Bild am Sonntag". Herzsprung und Kellermann haben sich 2006 am Filmset kennengelernt. "Ich habe Bernd und Susanne erwischt, und damit war die Ehe am Ende", sagt Barbara Engel, die sich 2009 von ihrem Mann scheiden ließ und danach wieder ihren Mädchennamen annahm. Fritz Wepper ist inzwischen zu seiner Frau Angela zurückgekehrt.

Ottfried Fischer hält Piraten für eine Partei für Unentschlossene

Schauspieler und Kabarettist Ottfried Fischer (58) sieht für die Piratenpartei keine große Zukunft. "Die Piratenpartei ist ein Ventil für Leute, die nicht wissen, was sie wählen sollen", sagte er. Fischer prophezeite den Piraten: "Der Spuk wird sich auch wieder legen. Die deutschen Wähler wollen ordentliche Parteien. Die wählen dann lieber wieder die SPD, die die Agenda 2010 zu verantworten hat, als die Piraten." Am kommenden Freitag (11. Mai, 20.15 Uhr, ARD) ist Ottfried Fischer, der an Parkinson erkrankt ist, zum 21. Mal in der Rolle des Pfarrers Braun zu sehen.

Ochsenknecht-Scheidung zieht sich "wie ein Kaugummi"

Drei Jahre nach ihrer Trennung sind Schauspieler Uwe Ochsenknecht (56) und seine Frau Natascha (47) noch immer nicht geschieden. "Die Scheidung zieht sich wie ein Kaugummi, weil wir uns nicht einig sind", sagte Natascha Ochsenknecht der Zeitung "Bild am Sonntag". "Ich bin keine Frau, die Millionen abgreifen will, es geht mir um Respekt und dass alles anständig abläuft." Sie habe versucht, einen positiven Kontakt zu ihrem Ex zu halten, aber es habe nicht funktioniert. Natascha Ochsenknecht ist nun mit dem Fußballspieler Umut Kekilli (28) verlobt.

Alfred Biolek kommt ins Wintergarten-Varieté in Berlin

Seine öffentlichen Auftritte sind selten geworden, doch am Dienstag, 8. Mai, können Interessierte den Fernsehproduzenten und einstigen Talkmaster Alfred Biolek (77, "Boulevard Bio") im Wintergarten-Varieté Berlin an der Potsdamer Straße 96 auf der Bühne erleben. Biolek liest aus seinem neuen Buch "Meine Heimat Europa" und blickt auf seine zahlreichen Reisen quer durch Europa, seine vielen Entdeckungen und seine drei Jahrzehnte im Fernsehen zurück.