Staatsbesuch

Königin Beatrix in Oranienbaum

Königin Beatrix der Niederlande hat am Mittwoch mit Bundespräsident Joachim Gauck und Sachsen-Anhalts Ministerpräsidenten Reiner Haseloff die Stadt Oranienbaum in Sachsen-Anhalt besucht.

Reiner Haseloff Es ist der zweite Besuch der Königin in der von ihren Ahnen geprägten Stadt. Anlass war die Eröffnung der Ausstellung "Dutch Design", bei der 400 Arbeiten zeitgenössischer holländischer Künstler gezeigt werden. Während ihres Besuchs sah man der Königin das private Drama nicht an. Ihr Sohn Johan Friso war im Februar beim Skifahren von einer Lawine verschüttet worden. Er liegt seitdem im Koma.

( BM )