Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Üba Hunde wird in Berlin jern jestritten. Die eenen lieben ihre Viecher, die andern hassen se - vor allem deren Hintalassenschaften und wenn se zubeißen. Dabei jeht's ja eijentlich jar nich' um die Vierbeena, sondern um deren Herrchen und Frauchen, weil die det Tier nich' im Jriff haben oda deren Haufen nich beseitijen. Nu soll een Hundeführerschein mit theoretischer und praktischer Prüfung her, dabei jib's schon jede Menge Vorschriften für Hundehalter - bloß keenen, der für die Einhaltung sorgt. Und ob det nu' die Lösung is', wenn jede Oma für ihr'n Fiffi 'ne Prüfung machen muss? Vorm Hundeführerschein sollten se ma lieba eenen für Radfahra einführn. Det wäre viel sinnvolla.

kasupke@morgenpost.de