Info

Werk und Wirken

Leben Peter Raue wuchs in München auf und machte dort Abitur. Später studierte er Rechts-, Theaterwissenschaften und Philosophie an der Freien Universität Berlin. Ursprünglich hatte er sich vorgestellt, Schauspieler zu werden, entschied sich dann aber doch für den Anwaltsberuf. Seine erste Kanzlei eröffnete Peter Raue 1971 in Berlin.

Kunst Neben seiner Tätigkeit als Anwalt engagiert sich Peter Raue aktiv in der Kunst- und Kulturszene. Er war Initiator für die MoMA-Ausstellung 2004 und die des Metropolitan Museum of Art 2007 in Berlin. Raue ist Inhaber der Kanzlei Raue LLP und seit 2005 Honorarprofessor an der Freien Universität. Im selben Jahr erhielt er das Bundesverdienstkreuz.