Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Langsam werd' ick nervös. Fast jeden Tach les' ick in meene Lieblingszeitung wat von Messastechereien oder von Leuten, die sojar mit ner Wumme rumballan. Ja, sicha, früha sind sich ooch Leute inne Haare jeraten. Und Vabrecher, die andere übafallen haben, jab's ooch. Aba ick hab den Eindruck, det wird allet imma brutala. Bei ner Klopperei hör'n viele heute eben nich mehr uff, wenn det Opfer schon parterre jejangen is. Und wenn ick mir vorstelle, wie viele Sturzbesoffene hier mit'm Messa rumrennen, wird mir janz blümerant. Haben die alle keene Hemmungen mehr? Ick gloobe, wir müssen bei die Erziehung wieder viel mehr Wert uff die Werte unsera Jesellschaft lejen.

kasupke@morgenpost.de