Designer

Noah Becker kommt in Mode

Noah Becker, ältester Sohn von Tennislegende Boris Becker (44), arbeitet intensiv an seiner Designer-Karriere.

"Ich will zusätzlich die Marke Noah Becker herausbringen und die soll alle möglichen Arten von Kleidung umfassen", sagte der 18-Jährige der Zeitschrift "Gala". Sein erstes Label "Fancy" werde aber weiterhin für T-Shirts und Sweater stehen. Mit "Fancy" gehörte Noah Becker gerade zu den Sponsoren eines Model-Beachvolleyball-Turniers in Miami. Außerdem plant der Jungdesigner zum zweiten Mal im Rahmen der Berliner Modewoche im Sommer eine Kollektion zu präsentieren.