Jubiläumsjahr

Ursula Karven liebt "Gärten der Welt"

"Ich bin ein absoluter Naturmensch", sagt Schauspielerin Ursula Karven. Deshalb freut sie sich besonders, 2012 Kulturbotschafterin für die neun "Gärten der Welt" in Marzahn zu sein.

In dieser Woche wurde die 47-Jährige in das Ehrenamt berufen. Anlass ist der 25. Geburtstag des Erholungsparks, der in diesem Jahr gefeiert wird. 2010 hatte Karven zum ersten Mal die Stätte internationaler Gartenkunst und Kulturen besucht. Die sportliche Schauspielerin drehte in den Gärten eine Sequenz für ihre DVD "Yoga Everyday".

Und sie gerät ins Schwärmen: "Es war einfach Liebe auf den ersten Blick." So sei es zu der schönen Verbindung gekommen. Und für fremde Kulturen habe sie schon immer ein Faible gehabt. Ursula Karven möchte dazu beitragen, dass im Jubiläumsjahr "besonders viele Kinderaugen in die Gärten der Welt gucken". Ihren achtjährigen Sohn Liam will sie auf jeden Fall zu einem Besuch bewegen.