Fotoshooting

Claudia Schiffer altert unsichtbar

Die Mode hat sich im Laufe der Zeit verändert. Sie selbst dagegen kaum. 23 Jahre nach ihrer ersten Kampagne für ein Jeanslabel posierte Topmodel Claudia Schiffer (41) wieder vor der Kamera.

Mit makellosem Teint, schlanker Figur und dem typischen Schmollmund. In Szene gesetzt wurde sie von der Starfotografin Ellen von Unwerth. "Ich bin total begeistert, dass wir immer noch so gut zusammenarbeiten können. Das Shooting war wie eine Zeitreise für mich", sagte Schiffer dem britischen Magazin "Grazia". Ihre Schönheit sei natürlich - und basiere auf einem simplen Trick, wie sie dem Onlineportal "Instyle.com" verriet: "Ich verlasse das Haus niemals ohne Sonnenbrille. Anstatt sich morgens lange mit Make-up zu stressen, ein Modell mit großen Gläsern tragen. Sie verbergen müde Augen." Klingt fast zu schön, um wahr zu sein.