Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Die Mutter aller Nachrichtensendungen, die "Tagesschau", soll "locker" werden! Statt "Guten Abend, meine Damen und Herren" heeßt det denn wohl "Hallöchen, liebe Zuschauer!" Dabei find' ick den nüchternen Nachrichtenvortrag janz wohltuend im albernen Unterhaltungsbrei vor allem der Privatsenda. Aba ooch im Zweeten wird mittlaweile die Krankheit von Rudi Assauer als Topnachricht vakündet. Und bei Frau Slomka merkt der Zuschauer imma sofort, wenn se ihren Interviewpartner nich' leiden kann, wie neulich bei Innenminister Friedrich. Wat mich aba am meisten nervt: diese ständijen Hinweise uffs Intanet. Mittlaweile wissen nu wirklich alle, det jede Jeschichte jarantiert www.weitajeht...

kasupke@morgenpost.de