Kunst

Prominente feiern Adolph von Menzel

Er war ein brillanter Beobachter seiner Zeit. Den Berliner Künstler Adolph von Menzel (1815-1905) faszinierten Menschen und ihre Begegnungen.

Auch für seine historisierenden Darstellungen aus dem Leben Friedrichs des Großen wurde er bekannt. Gestern bat die Kunstauktionatorin Katrin Stoll zu einer Vernissage in die Raab Galerie an der Fasanenstraße, in der 21 Arbeiten Menzels aus einer Privatsammlung gezeigt wurden. Anlass ist eine Sonderauktion in dem Münchner Kunstauktionshaus Neumeister, die Ende März in der bayerischen Landeshauptstadt stattfindet. Zuvor wollten rund 80 Kunstinteressierte aus der Berliner Gesellschaft die Werke bewundern, darunter das ehemalige Vorstandsmitglied der Deutschen Bank, Tessen von Heydebreck und die Designerin Anna von Griesheim .