Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Bei die Affenkälte hat man keene Lust, ooch nur zwee Minuten länger draußen zu sein als unbedingt nötich. Ick jenieß det ja sonst, zwischendurch mal 'ne kleene Pause zu machen und mit Kollejen anner Halte bei nem Pott Kaffee zu quatschen. Im Moment vakneifen wa uns det alle, kurz winke, winke machen muss reichen. Da tun ma natürlich die armen Berber leid, die keene Wohnung haben und hier uff de Straße leben müssen. Det sind nich' einfach Penna, det sind arme Schlucka, die det Leben irjendwo aus de Kurve jeworfen hat. Ick muss mal wieder een paar Euro spenden. Sollten Se ruhich ooch machen, am besten jleich heute. Uff Seite 16 steht, wie't jeht. Kasu dankt.

kasupke@morgenpost.de