In Kürze

Vorfreude: Nach Brustkrebs: TV-Star Miriam Pielhau ist schwanger

Vorfreude

Nach Brustkrebs: TV-Star Miriam Pielhau ist schwanger

Knapp vier Jahre nach der Diagnose Brustkrebs und einer langwierigen Chemotherapie jetzt eine schöne Nachricht für Miriam Pielhau (36, Foto): Die Moderatorin erwartet ihr erstes Baby. "Ich bin im sechsten Monat, unendlich glücklich. Und vor allem unendlich dankbar", sagte sie der "Bild"-Zeitung. Sie und ihr Mann Thomas Hanreich hatten nicht damit gerechnet, ein Baby zu bekommen. Nach der Chemotherapie galten Pielhaus Eizellen als zerstört. "Natürliche Schwangerschaft nach meiner Vorgeschichte - eine Ärztin benutzte das Wort 'Wunder'", sagte die Moderatorin weiter.

Vorfahrt

Roger Moore und Ornella Muti sorgen in Dresden für Glamour

Unter dem Motto "Dresden darf das!" ist am Freitag mit etwa 2200 Gästen der siebte Semperopernball gefeiert worden. Als Höhepunkt galt ein Konzert der Schlagersängerin Helene Fischer (27). Der frühere James-Bond-Darsteller Roger Moore (84) und seine italienische Schauspielerkollegin Ornella Muti (56) gaben dem Abend Glanz. Sie wurden, ebenso wie der arabische Geschäftsmann Khaldoon Khalifa Al Mubarak aus Abu Dhabi, mit einem Ball-Orden geehrt. Über den roten Teppich schritten zahlreiche Prominente in die zum Ballhaus umgebaute Oper, unter ihnen Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU), der Filmemacher Dieter Wedel und Sänger Roberto Blanco.

Vorsicht

Karoline Herfurth möchte Galoppieren lernen

Schauspielerin Karoline Herfurth (27), die demnächst neben Michael "Bully" Herbig in Helmut Dietls Berlin-Satire "Zettl - Unschlagbar Charakterlos" im Kino zu sehen sein wird, will sich in diesem Jahr einer Herausforderung stellen. "Ich habe mir vorgenommen, Galoppieren zu lernen", sagte sie. Sie reite bereits seit vier Jahren, habe sich aber bisher unsicher gefühlt: "Mein Pflegepferd ist sehr groß, und ich bin eine sehr langsame und ängstliche Reitschülerin und fürchte, aus zwei Metern Höhe runterzufallen".