In Kürze

Engagiert: Ashton Kutcher investiert in ein Berliner Start-up-Unternehmen

Engagiert

Ashton Kutcher investiert in ein Berliner Start-up-Unternehmen

US-Schauspieler Ashton Kutcher (33) hat in das Berliner Start-up-Unternehmen Gidsy investiert. Die Betreiber des Internetdienstes, Philipp Wassibauer, sowie Edial und Floris Dekker, erhielten eine Finanzspritze in Höhe von 1,2 Millionen US-Dollar (rund 946 000 Euro), wie das Unternehmen mitteilte. Zu den Investoren gehören neben Kutcher weitere Personen und Konzerne. Das Geld soll in die Expansion des Unternehmens fließen, das vor zwei Monaten in Berlin gegründet wurde und inzwischen auch in New York und Amsterdam aktiv ist. Kutcher investierte bereits im Sommer 2011 in das Berliner Start-up-Unternehmen Amen.

Entspannt

Henning Baum mag Frauen mit ein paar Pfunden mehr

Schauspieler Henning Baum ("Der letzte Bulle") hält Diäten bei Frauen für völlig überflüssig. "Männern kommt es nicht auf die Figur an", sagte der 39-Jährige der Zeitschrift "Für Sie". "Der Steinzeitmann in uns freut sich über viel Hintern, weil das gute Gene signalisiert", fügte er hinzu.

An sich selbst schätze er das Ungewöhnliche: "Ich finde meine Nase ganz gut. Die ist ein bisschen dick und knollig - und hat dadurch etwas Unperfektes. Ich finde, das passt ganz gut zu mir. Meine Zähne sind auch gut. Und meine Füße." Der Schauspieler ist glücklich verheiratet und lebt mit seiner Frau und den drei gemeinsamen Kindern in Essen.

Ehrgeizig

Samuel Koch will sein Studium wieder aufnehmen

Der querschnittsgelähmte "Wetten, dass..?"-Kandidat Samuel Koch (24) nimmt sein Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover wieder auf. "Zum Sommersemester möchte ich wieder starten. In welchem Ausmaß, ist aber noch nicht ganz klar", sagte Koch beim Besuch eines Gottesdienstes am Sonntag in Hannover. An diesem Wochenende sei er bereits auf Wohnungssuche gewesen. Zu seinem Unfall sagte er: "Ich glaube nicht, dass es Zufälle gibt. Aber ich bin da noch im Gespräch mit Gott, weil ich glaube, dass das eigentlich ein Missverständnis war." Am 4. Dezember 2010 war Samuel Koch in der Show "Wetten, dass..?" von Thomas Gottschalk bei einer Wette verunglückt.