RTL-Dschungelcamp

Daniel Lopes, der Krokodilflüsterer

Ach, was muss ein Sänger nicht alles können - vor allem, wenn er im RTL-Dschungelcamp lebt.

Trällern ist da nicht so wichtig. Überleben ist alles. Zum Beispiel, wenn man nicht vor einem Mikrophon und einem Millionen-Publikum steht, sondern vor einem leibhaftigen Krokodil. Sänger Daniel Lopes musste es in seiner Dschungelprüfung bei der TV-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mit eben eine solchen Dschungel-Kreatur aufnehmen. Der 35 Jahre alte frühere Kandidat bei "Deutschland sucht den Superstar" wurde durch ein Labyrinth geschickt, in dem unter anderem ein Waran, Ratten und eben das Tier mit der großen Fresse auf ihn warteten. Lopes schaffte es, an dem Krokodil vorbeizukommen. Moderator Dirk Bach lobte: "Du bist ab sofort der Krokodilflüsterer."

Letzte Meldung: Nach Ansicht des Ex-Kommunarden und Vorjahresteilnehmers Rainer Langhans ist das RTL-Dschungelcamp Bildungsfernsehen. Möglicherweise hat ein Camp-Aufenthalt auch Spätfolgen.