Zweite Karriere

Michael Schanze steht auf der Theaterbühne

Showmaster Michael Schanze (64) trauert seiner Zeit als erfolgreicher TV-Moderator nicht hinterher. "Es steckt noch eine Menge in mir drin", sagt er über sich.

Als Theaterschauspieler habe für ihn ein neuer Lebensabschnitt begonnen. "Beim Theaterspielen ist der Reiz für mich: Ich muss mich nicht selbst präsentieren, sondern schlüpfe jetzt in eine Rolle hinein", fügt er hinzu. Mit Samstagabendshows wie "Flitterabend" und Kindersendungen wie "1, 2 oder 3" hatte Schanze über Jahrzehnte ein Millionenpublikum erreicht. Dann wurde es ruhiger um ihn, der große Erfolg blieb aus. Eine Rückkehr ins Fernsehen schließt Schanze dennoch nicht aus. Doch nun geht er zunächst mit der Komödie "Vier linke Hände" auf Tournee und feiert am morgigen Sonntag seinen 65. Geburtstag im kleinen Kreis in München.

( BM )