Prozess

Udo Jürgens: Gentest bringt Klarheit

Sänger und Komponist Udo Jürgens (77) ist nicht der Vater der 39-jährigen Jennifer T. aus Südhessen. Das habe ein entsprechender Gentest ergeben, teilte das Management des Sängers in Zürich mit.

Eine frühere Untersuchung sei zum gleichen Ergebnis gekommen: "Wie beide DNA-Analysen ergeben haben, ist Udo Jürgens eindeutig nicht der Vater", heißt es in der Mitteilung. Der Schweizer Zeitung "Blick" sagte Jürgens: "Ich bin froh, dass sich endlich Klarheit ergeben hat." Jennifer T. hatte 2011 behauptet, eine uneheliche Tochter von Jürgens zu sein. Ihre Mutter habe 1971 eine folgenreiche Nacht mit dem Sänger verbracht. Im November 2011 war Jürgens vom Amtsgericht Dieburg nach einer Klage von Jennifer T. verpflichtet worden, einen Gentest für ein Vaterschaftsgutachten abzulegen. Jürgens hat vier Kinder mit drei Frauen.