Film

Til Schweiger dreht mit Tochter in Berlin

Eine schöne Bescherung gab es für Til Schweiger (48) bereits kurz vor dem Fest: Das Medienboard Berlin-Brandenburg wird seinen neuen Film "Schutzengel" mit 1,2 Millionen Euro fördern.

Die Dreharbeiten sollen am 24. Januar in Berlin beginnen. Zu den Darstellern gehören neben Schweiger selbst, der zudem Regie führt, Stars wie Moritz Bleibtreu , Karoline Herfurth - und seine älteste Tochter Luna (14). Sie spielte bereits in "Kokowääh" an seiner Seite.