Premiere

Weihnachtsmärchen mit Zirkus Roncalli

Der Premierenabend von Roncallis Weihnachtszirkus am Sonnabend im Kreuzberger Tempodrom endete mit minutenlangem Applaus.

Zwei Stunden lang wechselten sich rasante, atemberaubende und traumhaft schöne Darbietungen ab. Erzählt wurde das Märchen von der Schneeflockenkönigin, das perfekt in die Jahreszeit passt. Der Einladung von Roncalli-Chef Bernhard Paul waren unter anderem Sängerin Joy Denalane , Regisseur Leander Haußmann und Schauspieler Henry Hübchen gefolgt. Auf ihren Plätzen direkt an der Manege wurden einige von ihnen von Artisten zum Mitmachen aufgefordert. So musste Musiker Bürger Lars Dietrich einen Baum darstellen und Schauspieler Jan Sosniok an einem Entschleunigungs-Weltrekord teilnehmen. Der Weihnachtszirkus gastiert noch bis zum 3. Januar 2012 im Tempodrom.