Tattoo

Lena will "lieben und geliebt werden"

Für ein Stückchen Ewigkeit hat sich Sängerin Lena Meyer-Landruth (20) anscheinend ein weiteres Mal entschieden.

Bei der Verleihung der "1Live Krone" in Bochum präsentierte die Hannoveranerin jetzt ein neues Tattoo auf ihrem linken Oberarm. Unter der bereits vorher gestochenen Ritterlilie steht nun der Schriftzug "To love and to be loved", was auf deutsch so viel heißt wie "Lieben und geliebt werden". Die zurzeit rothaarige Sängerin ging an dem Abend ohne einen Musikpreis nach Hause. Einen davon sicherte sich Clueso als bester Künstler. Beste Band wurden die Berliner Jungs von den Beatsteaks. Der Berliner Shooting-Star Tim Bendzko wurde für die beste Single geehrt. Bei der After-Show-Party sorgte Jan Delay hinter den Plattentellern für die richtige Stimmung.