Info

Tragbarer Stoff

Erstberuf Kilian Kerner, in Köln geboren, besucht zunächst eine Schauspielschule, wirkt unter anderem im "Tatort" als Nebendarsteller mit. Gleichzeitig entwirft und näht er T-Shirts. Bei einem Nena-Konzert 2003 trägt er eine Eigenkreation.

Zweitberufung Die Sängerin wird auf ihn aufmerksam, will ihm das T-Shirt abkaufen. Er lehnt ab - und bringt ihr dafür eines zum nächsten Auftritt mit. Es folgen Aufträge für Nenas Bühnenoutfits und 2004 die Gründung des Labels Kilian Kerner in Berlin. Im Sommer 2008 präsentiert der Designer zum ersten Mal seine Kollektion bei der Berliner Fashion Week.