Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Ausnahmsweise muss ick Justitia heute ma' loben: Da is' doch tatsächlich een Autobrandstifter vaknackt worden - zu zweenhalb Jahren Jefängnis ohne Bewährung. Und der Richta hat Klartext jeredet: Autos anzünden is' "Terror gegen Normalbürger". Bewährung hätte bei dem Burschen ooch nüscht jenutzt, denn der is' vor zwee Jahren schon mal in der Nähe von 'nem brennenden Auto erwischt worden, ohne det man ihm det Zündeln nachweisen konnte. Aba nu broochen Se nich' zu glooben, det der Kerl endlich innen Bau einfährt. Nee, nee, im Kittchen is keen Zimma frei, deswejen bleibta uff freiem Fuß. Da kann man bloß hoffen, detta die Streichhölza stecken lässt ...

kasupke@morgenpost.de