Standort

Gorbatschow-Preisverleihung in Berlin

Der 2011 erstmals verliehene Michail-Gorbatschow-Preis kommt nach Berlin.

Hier werde das Organisationskomitee dauerhaft seinen Sitz nehmen und im März 2012 auch den Preis "an Menschen verleihen, die die Welt verändert haben", sagte der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow (Foto, li.) am Montag in Anwesenheit seiner Tochter Irina und Enkelin Ksenia (Foto) sowie des ehemaligen Außenministers Hans-Dietrich Genscher (Foto, r.) und des amtierenden Außenministers Guido Westerwelle im Hotel Adlon.