Traumrolle

Aylin Tezel spielt Aschenputtel

Viele Mädchen spielen gern Prinzessin, Schauspielerin Aylin Tezel (27, "Almanya - Willkommen in Deutschland") möchte lieber Aschenputtel sein.

"Aschenputtel war immer mein Lieblingsmärchen, wenn ich hätte wählen können, hätte ich mir die Rolle des Aschenputtels ausgesucht", sagte sie der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Jetzt hat sie ihre Traumrolle bekommen. In der ARD-Märchenreihe "Sechs auf einen Streich" wird Tezel um Weihnachten herum als Aschenputtel zu sehen sein. Das Leben als Prinzessin sieht sie skeptisch. "In der heutigen Zeit Prinzessin zu sein, dazu hätte ich keine Lust. Ich genieße meine Freiheit, so zu sein, wie ich will. Ich glaube, heute eine Prinzessin zu sein, ist angesichts der Medienpräsenz nicht mehr so romantisch wie in den Märchen."