Familie

Kristina Schröder hört Kinderkassetten

Kristina Schröder (33), Bundesfamilienministerin, wird in der nächsten Zeit ihre Musikauswahl auf Autofahrten umstellen müssen.

Früher haben sie und ihr Mann Ole Schröder (39) auf der Fahrt in den Urlaub lautstark Musik von Rosenstolz gehört. "Mein Mann sagte immer: Pack auf jeden Fall Rosenstolz ein", sagte die Politikerin in einem Interview mit dem Magazin "Neon", dessen neue Ausgabe am Montag erscheint. "Auf der Autobahn singen wir dann gemeinsam mit." Die Geburt der gemeinsamen Tochter Lotte Marie wird den Urlaubssoundtrack bald verändern. "Irgendwann werde ich ihr meine alten Benjamin-Blümchen-Kassetten vorspielen", sagte Schröder. Die habe sie vorsorglich für ihre Tochter aufgehoben.