RTL

Peer Kusmagk spendet Dschungel-Gewinn

Dem Fernsehsender RTL schenkte Peer Kusmagk Anfang des Jahres hohe Einschaltquoten durch seine Teilnahme an der Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", der Kreuzberger Kinderstiftung nun seinen Gewinn als "Dschungelkönig".

Die 10 000 Euro ermöglichen es zwei Mädchen, ein Schuljahr im Ausland zu verbringen. "Für Abiturienten ist so ein Austauschjahr heute fast normal. Ich denke, dass es auch für Real- und Hauptschüler eine wichtige, weil prägende Erfahrung wäre", sagte der Schauspieler am Sonnabend bei der Stipendienvergabe. Er selbst habe, dank seiner Eltern, nach dem Abitur zwei Aufenthalte in Frankreich und Los Angeles genießen können. Die Eindrücke der Mädchen - aus Norwegen und Finnland - erhält er nun per Mail.

( sab )