Modenschau

Svenja Holtmann modelt für Propeller

Sie kam ein wenig zu spät und ohne ihren Freund Til Schweiger.

Trotzdem stand Svenja Holtmann am Freitagabend im "nhow"-Hotel an der Stralauer Allee im Mittelpunkt des Interesses. Das Model wirbt zusammen mit Moderator und Schauspieler Sebastian Deyle für das neue Berliner Label Propeller, das zur Modenschau plus Party geladen hatte. Verantwortlich für die T-Shirt-Kollektion mit dem Motto "Faith Loves Peace" sind die Designer Svenja und Jerome Polenz, die ihre Gäste, darunter Moderatorin Kerstin Linnartz, Model Fiona Erdmann und Starlet Kader Loth, herzlich begrüßten. Applaus gab es für Holtmann, die auf dem Laufsteg auch ohne Schweiger eine gute Figur machte. Vielleicht war der an diesem Abend ja mit seiner eigenen Kollektion beschäftigt. Der Schauspieler entwirft für das Schweizer Label Charles Vögele eine Männermodelinie.

( stef )