Fashion

Noah Becker zeigt Mode in der U-Bahn

21 Labels, 63 Models, das Ganze in zwei U-Bahnzügen. Am 6. Juli ab 19 Uhr zeigen Labels und Designer in der fahrenden U-Bahn ihre Kreationen im Rahmen des Chevrolet Underground Catwalk in Berlin.

Der ist im nunmehr sechsten Jahr ein fester und beliebter Bestandteil der Berliner Modewoche geworden. Erstmals wird es in diesem Jahr zwei unterschiedliche Themenfahrten geben.

Der "Fashion Train 1" steht im Zeichen von urbanen Denim-, Street- und Sportstyles. Mit dabei: Boris Becker -Spross Noah Becker (17), der Kollektionsteile seines Labels "Fancy Clothing" (auf Deutsch: Ausgefallene Mode) zeigen wird. Die T-Shirts und Unterwäsche zeichnen sich durch knallige Farben und große Schriftzüge aus.