Fernsehpreis

Katja Riemann eifert Iris Berben nach

Katja Riemann (47) will Schauspielkollegin Iris Berben nacheifern.

Nach der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises 2011 am Freitagabend im Münchner Prinzregententheater, bei der Berben unter Tränen den Ehrenpreis für ihr Lebenswerk entgegennahm, schwärmte Riemann von der schönen Preisträgerin: "Ich bin ganz begeistert! Ich bin ganz verliebt!" Und das hat für Riemann, die selbst als Nominierte in der Kategorie "Beste Darstellerin" ("Die fremde Familie") zur Gala kam, gleich mehrere Gründe: "Erstens will ich auch mal so werden, wenn ich 60 bin. Iris macht einem richtig Lust." Und zweitens fand sie Berbens Rede "sehr charmant und bezaubernd". Sie mochte vor allem den Satz: "Vielen Dank an alle, die mir den Preis gönnen!"