Scorpions-Frontmann Klaus Meine

"Wäre ich doch lieber Bassist geworden"

Scorpions-Sänger Klaus Meine (63) hat "totale" Angst vor Erkältungen auf Tourneen. Eine Erkältung sei "das Schlimmste, was einem passieren kann, wenn man unterwegs ist", sagte der Sänger der Rockband dem Radiosender HR1.

Das seien die Momente, in denen er sich sage: "Verdammt, wäre ich doch Bassist geworden." Anfang der 80er-Jahre hatte Meine seine Stimme verloren und musste zwei Mal operiert werden. Auch das Geheimnis um seine Kappe lüftet Meine: Darunter befänden sich "immer noch viele Haare und ein Kopf, der denken kann". Meine schrieb auch das erfolgreichste Lied der Band: "Wind of Change", das als Hymne der Wende galt. Michail Gorbatschow (80) empfing die Scorpions aufgrund dieses Liedes 1991 sogar im Kreml.