Kunst

David Garrett will sich von hinten sehen

Stargeiger David Garrett (30) bekommt am Donnerstag in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in Berlin eine eigene lebensgroße Kopie.

Der Musiker, der sein Abbild selbst enthüllen wird, hat sich in London stundenlang vermessen lassen sowie seinen Schmuck und seine Kleidung bereitgestellt. Auch die Pose sei von ihm selbst ausgewählt worden. "Ich freue mich wahnsinnig auf meine Wachsfigur", sagt David Garrett. "Ich kann mir zwar beim Violine-Spielen zuhören, aber um mich herumgehen und mich von allen Seiten betrachten - das ist auch für mich neu. Ich bin schon gespannt darauf, wie ich von hinten aussehe!"