Fernsehen

Ende nach zehn Jahren "GZSZ"

Soap-Star Susan Sideropoulos (30, Foto) steigt nach zehn Jahren und 2619 Folgen aus der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus.

In vier Wochen gehe sie in den Mutterschutz, werde aber noch bis Mitte August in der Serie zu sehen sein, sagte eine RTL-Sprecherin. "Der Gedanke aufzuhören, kam von einem Tag auf den anderen", sagte Sideropoulos. "Ich bin jetzt zehn Jahre bei ,GZSZ' dabei, gerade 30 Jahre alt geworden, damit begann ein neuer Lebensabschnitt. Und dann wurde ich auch wieder schwanger. Das passte alles zusammen." Jetzt geht das Familienleben vor: "Auf die Zeit freue ich mich sehr, auf die Geburt, mein zweites Kind, meine Familie. Ich freue mich aber auch auf neue berufliche Herausforderungen. Comedy wäre mein Ding."