Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Heute lass' ick meene Droschke stehen - also, ooch privat. Heute is' nämlich Velothon. Det is' so ähnlich wie Marathon, nur uffm Drahtesel. Obwohl det für die Rennzicken, mit denen heutzutage selbst die Amateure unterwechs sind, nich' so janz die passende Bezeichnung is. Na ejal, jedenfalls jehört heute die Stadt den Radfahrern, und ick finde, det muss ooch mal sein. Manche fahr'n sojar 120 Kilometer - meene Herren, da würd ick vier Tage für brauchen, mindestens. Schon bei dem Jedanken tut mir meen Allerwertesta weh. Trude und ick wollten mal zukieken jeh'n, wie die sich abstrampeln. Klatschen wird aber wahrscheinlich schwierich, die sind ja so schnell ...

kasupke@morgenpost.de