Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Falls Se nich' dran jedacht ham: Heute ist Muttertach. Wir jehn nachher bei Schwiejamutter inne Laube, zu Kaffee und selbst jebackenem Kuchen. Villeicht stauben wa noch'n paar Gläser Kompott ab, mit Pflaumen vom eijenen Baum - unjespritzt und echt bio. Schwiejamutta war schon "öko", lange bevor det Mode wurde. Lebensmittel wern bei ihr bis zum letzten Krümel vawertet, det Brot noch steinhart jejessen, am liebsten jeht se zu Fuß, Plastiktüten ham bei ihr ne Lebensdauer von 20 Jahren, und der Kaffeesatz wird im Jarten kompostiert. Nur eens jönnt se sich: Ihr alter BMW hat keene Umweltplakette, aba se fährt damit trotzdem inne Philharmonie. Ick drück' ihr die Daumen, det se nie erwischt wird...

kasupke@morgenpost.de