Berliner "Jedermann"-Festspiele

Barbara Wussow ist die neue Buhlschaft

Schauspielerin Barbara Wussow (50) wird die neue Berliner Buhlschaft.

Bei den 25. "Jedermann"-Festspielen im Berliner Dom wird die Tochter von Klausjürgen Wussow an der Seite von Winfried Glatzeder (66, "Die Legende von Paul und Paula") auftreten, der zum dritten Mal die Titelrolle des reichen, geizigen Jedermann spielt. Mit der Rolle der Buhlschaft in Hugo von Hofmannsthals Drama feiere Wussow ("Die Schwarzwaldklinik", "Das Traumschiff") ihr Berliner Theaterdebüt, teilten die Theatermacher mit. Wussow folgt als Buhlschaft unter anderem Eva Habermann, Katarina Witt, Jenny Elvers-Elbertzhagen und Barbara Becker . Die Berliner "Jedermann"-Festspiele finden vom 20. bis 30. Oktober statt.