Jetzt freischalten!
Sopranistin Eva Lind

"Ich würde gern zum Mond fliegen"

Sie lässt sich in keine Schublade stecken. Zwar ist die Opernbühne ihr liebster Aufenthaltsort - so gab Sopranistin Eva Lind (44) schon 1984 ihr Debüt an der Wiener Staatsoper und sang 2007 an der New Yorker Carnegie Hall -, aber daneben hat sie auch immer wieder TV-Auftritte.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.