Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Jestern Vormittach hat mir Trude losjeschickt, Sparjel koofen. Ick wollte ja Sonnabend welchen vom Markt mitnehmen, aber meene Holde hatte sich in'n Kopp jesetzt, det se janz frisch jestochenen haben wollte. Also bin ick zur Clayallee jefahr'n, die im Moment ja eher wie'n Außenposten von Beelitz wirkt. Der Sparjel sah ooch janz wundervoll aus, wie jemalt sozusagen. Aber als ick det Preisschild jeseh'n habe, bin ick fast so weiß im Jesichte jeworden wie die Beelitzer Stangen. Fast elf Euro det Kilo - mein lieber Herr Amtmann, sind det Preise. Wir haben den mit zittrijen Fingern jeschält, damit wir bloß nich' zu viel wegschnippeln. Immerhin: Jeschmeckt hat er prima.

kasupke@morgenpost.de