Konzert

Autogramme von Dr. House

Erst sang Hugh Laurie alias Profi-Zyniker Dr. House in der Passionskirche. Dann schrieb er fleißig Autogramme und genoss den Jubel der Fans.

Im Anschluss machte sich der 51-jährige Brite, der gerade mit seiner ersten CD auf Konzerttournee durch Deutschland ist, mit Freunden auf den Weg ins Restaurant "Borchardt". Dort war kurz vor 22 Uhr emsige Betriebsamkeit ausgebrochen, weil die Ankunft des Stars angekündigt worden war. In Windeseile wurden Stühle und Tische im hinteren Separée zu einer großen Tafel zusammengeschoben. Dort dauerte die Party, unter teilweise lautem Jubel, bis weit nach Mitternacht.