Stil

Karl Lagerfeld steht auf Bücherduft

Bei der Eröffnung eines Haarstudios in Düsseldorf überraschte Schauspielerin Veronica Ferres am Donnerstag in einem sexy schwarzen Leder-Anzug.

Selbst Designer Karl Lagerfeld bekam angesichts des heißen Outfits ganz große Augen. Der Modeschöpfer, der für das kreative Konzept des Frisörsalons verantwortlich ist, arbeitet zur Zeit an einem neuen Parfüm. "Paper Passion" wird der Duft heißen, der nach Büchern riechen soll. Lagerfeld ist ein leidenschaftlicher Leser und besitzt in Paris einen eigenen Buchladen.

In Zusammenarbeit mit dem Steidl Verlag und dem Berliner Parfümeur Geza Schön soll der Duft komponiert werden. "Er wird eine fettige Note haben", kündigte Schön an. Er wolle linolartige Gerüche verwenden und sich am Duft von bedrucktem und unbedrucktem Papier orientieren.