Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Det janze Jerangel um unser'n flotten Freiherrn zu Guttenberg und seine Doktorarbeet is' noch nich' zu Ende. Nu hat die Universität Bayreuth festjestellt, det der Juteste wohl doch janz bewusst und absichtlich aus ander'n Texten abjepinselt hat. Det hat er ja immer abjestritten. Als der Freiherr dann seinen Posten als Vateidijungsminister uffjejeben hat, hat er wat von Uffklärung jemurmelt. Und nu, wo die Uni ihr'n Bericht vaöffentlichen will, meckert sein Anwalt. Det würde ja die Persönlichkeitsrechte seines Mandanten valetzen. So sind unsere Politiker - wat kümmert mir meen Jeschwätz von jestern. Strafrechtliche Folgen hat Guttenbergs Schummelei vamutlich nich', heißt et nun.

kasupke@morgenpost.de