Grippe

Königin Silvia erholt sich in Deutschland

Königin Silvia von Schweden (67) kuriert eine schwere Grippe bei Verwandten in Deutschland aus.

Das sagte ihr Ehemann König Carl XVI. Gustaf (64) schwedischen Journalisten am Rande seines Staatsbesuches im afrikanischen Botswana. Die gebürtige Heidelbergerin hatte ihre Teilnahme an der viertägigen Reise kurzfristig wegen Krankheit abgesagt. "Sehr schade. Sie hatte sich auf diese Reise sehr gefreut. Wir waren ja vor mehr als 35 Jahren auf Hochzeitsreise in Botswana", sagte König Carl Gustaf. Silvia war mit dem Auto von Paris nach Deutschland gebracht worden, weil die Ärzte ihr ein striktes Flugverbot erteilt hatten. Wo genau in Deutschland sich die Königin aufhält, wollte der Stockholmer Hof nicht verraten.

( BM )