In Kürze

Kindisch: Wolfgang Fierek wehrt sich gegen das Älterwerden

Kindisch

Wolfgang Fierek wehrt sich gegen das Älterwerden

Schauspieler Wolfgang Fierek will sich dem Älterwerden nicht beugen. "Ich kämpfe mit aller Gewalt für meine Kindlichkeit, ich will meine infantile Art oder Hippiehaftigkeit auf keinen Fall verlieren. So richtig erwachsen sein, mit dunklem Anzug und Aktenkoffer, das ist nichts für mich", sagte der 60-Jährige. Auch die Rente sei noch kein Thema für ihn, sagte der Schauspieler. "Solange ich kreative Ideen habe, will ich weitermachen", betonte Fierek. Wenn es mit der Schauspielerei vorbei sein sollte, könne er immer noch Drehbücher schreiben. "Ich liebe es, zu arbeiten, ich liebe die Kommunikation mit Menschen, in Rente zu gehen würde mir wirklich schwer fallen."

Skeptisch

Annette Humpe sieht Ehrung mit gemischten Gefühlen

Am Donnerstag wird Musikerin Annette Humpe in Berlin mit dem Echo für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Der Preisverleihung sieht die 60 Jahre alte Sängerin mit gemischten Gefühlen entgegen. "Auf der einen Seite ist das eine große Ehre, auf der anderen könnte man es auch als Aufforderung verstehen, endlich mal Ruhe zu geben", sagte Humpe dem Nachrichtenmagazin "Focus". Die Produzentin, Texterin und Komponistin wird als Persönlichkeit geehrt, die seit Jahrzehnten die Musikszene in Deutschland entscheidend prägt. Humpe wurde in den achtziger Jahren als Sängerin der Band Ideal bekannt, später feierte sie gemeinsam mit Adel Tawil als Popduo Ich+Ich Erfolge.

Verliebt

Anna Maria Mühe präsentiert ihren neuen Freund

In privaten Dingen gilt Schauspielerin Anna Maria Mühe als zurückhaltend. Am Wochenende zeigte sich die 25-Jährige, die derzeit im Kinofilm "In der Welt habt ihr Angst" von Hans W. Geißendörfer zu sehen ist, jetzt erstmals in der Öffentlichkeit mit ihrem neuen Freund Timon Modersohn . Beim Basketballspiel des Bundesligisten Alba Berlin in der O2 World nahm das Paar in der VIP-Lounge Platz und kuschelte ausgiebig. Kennengelernt haben sich Mühe und der Kurzfilmregisseur bereits 2002 bei den Dreharbeiten zu "Was nützt die Liebe in Gedanken" mit Schauspieler Daniel Brühl . Gefunkt hat es allerdings erst vor einem halben Jahr.