Partyradar

Foto-Ausstellung Stars lieben Jim Rakete

Wenn Starfotograf Jim Rakete zur Vernissage lädt, lassen sich die Promis nicht lange bitten. Iris Berben kam am Mittwochabend gut gelaunt mit ihrem Lebensgefährten Heiko Kiesow in die Kunsthalle Koidl.

Schauspielerin Jeanette Hain herzte ihren Kollegen Sebastian Koch, Kurator Roman Maria Koidl begrüßte Verlegerin Friede Springer und Joachim Król posierte vor seinem eigenen Bild. "Stand der Dinge" heißt die Ausstellung, in der bis zum 11. März 2011 die Porträts von 101 deutschen Filmgrößen zu bewundern sind. "Ein Shooting mit Jim ist ein unendlich inniges Zusammensein", berichtete Jeanette Hain über die Arbeit mit dem 60-jährigen Fotografen. Natalia Wörner kam aus dem Schwärmen ebenfalls gar nicht mehr heraus. "Jim Rakete ist einer der wichtigsten Männer in meinem Leben", so die Schauspielerin, die sich angeregt mit dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Frank-Walter-Steinmeier unterhielt. Sehen und gesehen werden war das Motto des illustren Abends.

Starfaktor ****

Flirtfaktor ***

Location ***

Drinks **